x

Float Button

/* Float */

<style></style>
.hvr-float { display: inline-block; vertical-align: middle; -webkit-transform: perspective(1px) translateZ(0); transform: perspective(1px) translateZ(0); box-shadow: 0 0 1px rgba(0, 0, 0, 0); -webkit-transition-duration: 0.3s; transition-duration: 0.3s; -webkit-transition-property: transform; transition-property: transform; -webkit-transition-timing-function: ease-out; transition-timing-function: ease-out; } .hvr-float:hover, .hvr-float:focus, .hvr-float:active { -webkit-transform: translateY(-8px); transform: translateY(-8px); }

x

Underline Hover

/* Float */

<style></style>
/* Overline From Center */
.hvr-overline-from-center {
 display: inline-block;
 vertical-align: middle;
 -webkit-transform: perspective(1px) translateZ(0);
 transform: perspective(1px) translateZ(0);
 box-shadow: 0 0 1px rgba(0, 0, 0, 0);
 position: relative;
 overflow: hidden;
}
.hvr-overline-from-center:before {
 content: "";
 position: absolute;
 z-index: -1;
 left: 51%;
 right: 51%;
 top: 0;
 background: #5748c5;
 height: 4px;
 -webkit-transition-property: left, right;
 transition-property: left, right;
 -webkit-transition-duration: 0.3s;
 transition-duration: 0.3s;
 -webkit-transition-timing-function: ease-out;
 transition-timing-function: ease-out;
}
.hvr-overline-from-center:hover:before, .hvr-overline-from-center:focus:before, .hvr-overline-from-center:active:before {
 left: 0;
 right: 0;
}

x

Sweep

/* Sweep To Right */
.hvr-sweep-to-right {
 display: inline-block;
 vertical-align: middle;
 -webkit-transform: perspective(1px) translateZ(0);
 transform: perspective(1px) translateZ(0);
 box-shadow: 0 0 1px rgba(0, 0, 0, 0);
 position: relative;
 -webkit-transition-property: color;
 transition-property: color;
 -webkit-transition-duration: 0.3s;
 transition-duration: 0.3s;
}
.hvr-sweep-to-right:before {
 content: "";
 position: absolute;
 z-index: -1;
 top: 0;
 left: 0;
 right: 0;
 bottom: 0;
 background: #5748c5;
 border-radius: 4px;
 -webkit-transform: scaleX(0);
 transform: scaleX(0);
 -webkit-transform-origin: 0 50%;
 transform-origin: 0 50%;
 -webkit-transition-property: transform;
 transition-property: transform;
 -webkit-transition-duration: 0.3s;
 transition-duration: 0.3s;
 -webkit-transition-timing-function: ease-out;
 transition-timing-function: ease-out;
}
.hvr-sweep-to-right:hover, .hvr-sweep-to-right:focus, .hvr-sweep-to-right:active {
 color: white;
}
.hvr-sweep-to-right:hover:before, .hvr-sweep-to-right:focus:before, .hvr-sweep-to-right:active:before {
 -webkit-transform: scaleX(1);
 transform: scaleX(1);
}

x

Wiggle Top



<style></style>
@-webkit-keyframes hvr-wobble-top { 16.65% { -webkit-transform: skew(-12deg); transform: skew(-12deg); } 33.3% { -webkit-transform: skew(10deg); transform: skew(10deg); } 49.95% { -webkit-transform: skew(-6deg); transform: skew(-6deg); } 66.6% { -webkit-transform: skew(4deg); transform: skew(4deg); } 83.25% { -webkit-transform: skew(-2deg); transform: skew(-2deg); } 100% { -webkit-transform: skew(0); transform: skew(0); } } @keyframes hvr-wobble-top { 16.65% { -webkit-transform: skew(-12deg); transform: skew(-12deg); } 33.3% { -webkit-transform: skew(10deg); transform: skew(10deg); } 49.95% { -webkit-transform: skew(-6deg); transform: skew(-6deg); } 66.6% { -webkit-transform: skew(4deg); transform: skew(4deg); } 83.25% { -webkit-transform: skew(-2deg); transform: skew(-2deg); } 100% { -webkit-transform: skew(0); transform: skew(0); } } .hvr-wobble-top { display: inline-block; vertical-align: middle; -webkit-transform: perspective(1px) translateZ(0); transform: perspective(1px) translateZ(0); box-shadow: 0 0 1px rgba(0, 0, 0, 0); -webkit-transform-origin: 0 100%; transform-origin: 0 100%; } .hvr-wobble-top:hover, .hvr-wobble-top:focus, .hvr-wobble-top:active { -webkit-animation-name: hvr-wobble-top; animation-name: hvr-wobble-top; -webkit-animation-duration: 1s; animation-duration: 1s; -webkit-animation-timing-function: ease-in-out; animation-timing-function: ease-in-out; -webkit-animation-iteration-count: 1; animation-iteration-count: 1; }

x

Hover Pop

/* Float */

<style></style>
/* Pop */
@-webkit-keyframes hvr-pop {
 50% {
   -webkit-transform: scale(1.2);
   transform: scale(1.2);
 }
}
@keyframes hvr-pop {
 50% {
   -webkit-transform: scale(1.2);
   transform: scale(1.2);
 }
}
.hvr-pop {
 display: inline-block;
 vertical-align: middle;
 -webkit-transform: perspective(1px) translateZ(0);
 transform: perspective(1px) translateZ(0);
 box-shadow: 0 0 1px rgba(0, 0, 0, 0);
}
.hvr-pop:hover, .hvr-pop:focus, .hvr-pop:active {
 -webkit-animation-name: hvr-pop;
 animation-name: hvr-pop;
 -webkit-animation-duration: 0.3s;
 animation-duration: 0.3s;
 -webkit-animation-timing-function: linear;
 animation-timing-function: linear;
 -webkit-animation-iteration-count: 1;
 animation-iteration-count: 1;
}

x

Read More Link

/* Float */

<style></style>
.cool-link {
   display: inline-block;
   color: #000;
   text-decoration: none;
}

.cool-link::after {
   content: '';
   display: block;
   width: 0;
   height: 2px;
   background: #000;
   transition: width .3s;
}

.cool-link:hover::after {
   width: 100%;
   //transition: width .3s;
}

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

foundYOURSELF
Gaby Geisert
Husselstraße 21
66629 Freisen
Deutschland

Tel.: +49 (0) 177 1760208
E-Mail:
gaby@foundyourself.de

Website: www.foundyourself.de


ist der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze.


II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:


Gaby Geisert
Husselstraße 21
66629 Freisen
Deutschland

Tel.: +49 (0) 177 1760208
E-Mail:
gaby@foundyourself.de

Website: www.foundyourself.de


III. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von den Nutzern der Homepage nur dann erhoben und verwendet, soweit dies zur Bereitstellung der funktionsfähigen Homepage, der Inhalte und Dienste erforderlich ist.


Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt nur nach dessen Einwilligung. Hiervon ausgenommen ist die Verarbeitung in Fälle, in denen eine Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist, oder die Einholung einer vorherigen Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätzlich ergeben sich die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei Einholung einer Einwilligung der betroffenen Person.


  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dienen. Miterfasst sind hier Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO bei Verarbeitungen, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO, falls lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Entfällt der Zweck der Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer werden diese gelöscht oder gesperrt. Eine darüber hinaus gehende Speicherung kann nur erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Läuft die durch die genannten Normen festgesetzte Speicherfrist ab, erfolgt ebenfalls eine Sperrung oder Löschung der Daten, sofern die Notwendigkeit zur Weitern Speicherung der Daten zur Vertragserfüllung nicht besteht.


IV. Nutzung unsere Webseite, Allgemeine Informationen

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Jeder Aufruf der Internetseite führt automatisch zur Datenerfassung des Computersystems des Nutzers. Dabei werden folgende Information erhoben:  

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die beschriebenen Daten – mit Ausnahme der IP-Adresse des Nutzers oder anderer Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen – werden in den Logfiles des Systems gespeichert. Diese Daten werden nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

2. Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse dient dem funktionsfähigen Aufrufen und Ausführen der Website durch den Nutzer. Um dies zu gewährleisten muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Darüber hinaus werden die Daten verwendet um Optimierungen der Homepage durchzuführen und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erfassung von personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Homepage und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Eine Widerspruchsmöglichkeit des Nutzers besteht daher nicht.

3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Sie werden gelöscht sobald die jeweilige Sitzung beendet ist.


Werden Ihre Daten in Logfiles gespeichert, erfolgt die Löschung nach spätestens, sieben Tagen. Sofern die IP-Adresse des Nutzers gelöscht oder verfremdet wird ist eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. Nicht Möglich ist jedoch eine Zuordnung des aufrufenden Clients.

V. Allgemeine Informationen zur Verwendung von Cookies

Auf der Homepage werden Cookies verwendet. Unter Cookies versteht man Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wird die Homepage aufgerufen, können Cookies auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Die hinterlegte charakteristische Zeichenfolge ermöglicht beim erneuten Aufrufen der Homepage die eindeutige Identifizierung des Browsers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck der Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist die Vereinfachung der Nutzung der Homepage.


Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seiteweiter übermittelt. Der Nutzer hat die Kontrolle über die Verwendung der Cookies und kann die Speicherung durch Einstellungen des verwendeten Internetbrowsers deaktivieren oder löschen. Als Nutzer haben Sie folglich die Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies einschränken oder deaktivieren, in dem Sie Änderungen in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers vornehmen. Dort können auch gespeicherte Cookies wieder gelöscht werdenDies kann möglicherweise zur eingeschränkten Nutzbarkeit der Homepage führen. . Bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können, falls Sie Cookies deaktivieren.

Weitere Informationen zu technisch nicht notwendigen Cookies erhalten Sie im Abschnitt VIII.

VI. Ihre Rechte / Rechte des Betroffenen

Dem Nutzer stehen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung folgende Rechte zu: Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung haben Sie als Betroffener folgende Rechte:

1. Auskunftsrecht

Dem Nutzer steht das Recht zu, zu erfahren ob und welche personenbezogenen Daten und weitere Informationen gemäß den gesetzlichen Vorgaben nach Art. 13, 14 DSGVO gespeichert und verarbeitet werden.

Auskünftsansprüche können unter info@foundyourself.de geltend gemacht werden.


2. Recht auf Berichtigung

Bei Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit der Daten besteht das Recht auf Korrektur und Vervollständigung. Die Berichtigung wird umgehend umgesetzt.

3. Recht auf Einschränkung

Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen (Art. 18 DSGVO) besteht das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

4. Recht auf Löschung

Bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO dargestellten Gründe kann verlangt werden personenbezogenen Daten umgehend zu löschen.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Recht auf Löschung nicht besteht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist für eine der in Art. 17 Abs. 3 genannten Ausnahmetatbestände.

5. Recht auf Unterrichtung

Der Betreiber der Homepage verpflichtet sich, sofern seitens des Nutzers von dem Recht auf Korrektur, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten Gebrauch gemacht wurde, diese Information an alle Empfänger, denen entsprechende personenbezogene Daten offen gelegt wurden, weiter zu leiten. Ausnahme besteht hier wenn sich dies als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Ferner steht dem Nutzer das Recht zu über dies Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Der Nutzer hat nach der DSGVO ferner das Recht, die bereitgestellten, ihn betreffenden personenbezogenen Daten, in digitaler Form zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.

7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Dem Nutzer steht das Recht zu, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

8. Recht auf Widerspruch

Des Weitern besteht für den Nutzer das Recht, aus Gründen, die die seiner besonderen Situation entspringen, jederzeit gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung steht Ihnen dem Nutzer weiterhin das Recht zu, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wird aus Sicht des Nutzers gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten gem. DSVGO verstoßen, hat er das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat seines Aufenthaltsorts, seines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

VII. Newsletter

1. Allgemeines

Es besteht die Möglichkeit auf der Homepage einen kostenlosen Newsletter zu abbonieren. Mit diesem wird der Nutzer über neue Veranstaltungen und neue Beiträge hingewiesen. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Die Daten, die im Rahmen der Anmeldung in die Eingabemaske eintragen werden, werden übermittelt.

Auf Grundlage der im Rahmen des Anmeldevorgangs eingeholten Einwilligung werden folgende Daten des Nutzers erhoben: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse des aufrufenden Rechners sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung.

Eine Weitergabe seiner Daten im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.


2. Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Der Nutzer erhält nach der Anmeldung eine E-Mail, in der er um die Bestätigung seiner Anmeldung gebeten wird. Diese Bestätigung dient der Sicherheit des Nutzers und ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.


3. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.


4. Löschung, Widerruf und Widerspruch

Die Daten des Nutzers werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Folglich wird die E-Mail-Adresse solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Das Abonnement des Newsletters kann durch widerruf der Einwilligungserklärung durch den Nutzer selbst jederzeit beendet werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Der Nutzer wird hiermit darauf hingewiesen, dass er der künftigen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen kann. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


5. Versanddienstleister

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen derunserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftragim Auftrag von foundYOURSELF. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

VIII. Social Media

1. Social Media Präsenz

Wir unterhaltenfoundYOURSELF Fanpages innerhalb verschiedener sozialer Netzwerke und Plattformen mit dem Ziel, mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über weitere Inhalte und Leistungenunsere Leistungen zu informieren.

Es wird darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers außerhalb der EU verarbeitet werden können. Daraus können sich Risiken bei der Durchsetzung seiner Rechne nach EU / deutschem Recht ergeben. Einige US-Anbieter  sind unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind und somit verpflichtet die EU Datenschutzstardards einzuhalten.


Die Daten der Nutzer werden im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile können wiederum dazu verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen der foundYOURSELF an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie zu Widerspruchsmöglichkeiten sind unter den weiter unten aufgeführten Links des entsprechenden Anbieters erhältlich. Die Geltendmachung von Auskunfts- und weiteren Rechten der Betroffenen können ebenfalls gegenüber den Anbietern erfolgen, dann nur die direkten Zugriff auf die Daten der Nutzer haben und über entsprechende Informationen verfügen.

Anbieter:

Facebook

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Opt-Out:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads und

http://www.youronlinechoices.com

Privacy Shield:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Instagram

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Datenschutzerklärung/Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.


Google/ YouTube

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Privacy Shield:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.


Pinterest

Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA

Datenschutzerklärung /Opt-Out:

https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.


LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland

Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out,

PrivacyShield:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.


Xing

XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

Datenschutzerklärung/ Opt-Out:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

2. Einbindung von YouTube-Videos

Auf der Website sind YouTube-Videos im Rahmen der Darstellungen der Leistungen eingebunden. Diese sind auf http://www.youtube.com gespeichert und von www.foundyourself.de aus direkt abspielbar.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass durch den Nutzer die entsprechende Unterseite über www.foundyourself.de aufgerufen wurde. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über welches der Nutzer eingeloggt ist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Das Einloggen bei Google führt zur direkten Zuordnung zum jeweiligen Nutzerkonto. Sollte dies nicht gewünscht sein muss der Nutzer vor Aktivierung des Buttons ausgeloggt sein.

YouTube speichert Nutzerdaten Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der eigenen Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Aktivitäten des Nutzers auf www.foundyourself.de zu informieren. Widersprüche gegen die Erstellung der Profile müssen bei YouTube direkt geltend gemacht werden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube sind in der Datenschutzerklärung erhältlich. Ebenfalls besteht dort Einsicht zu weiteren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze der Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy . Google verarbeitet Nutzerdaten personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


3. Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite wird das Angebot von Google Maps genutzt. Dadurch können interaktive Karten direkt auf der Homepage angezeigt werden. Dies ermöglicht eine vereinfachte Nutzung der Kartenfunktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass der jeweilige Nutzer die entsprechende Unterseite von www.foundyourself.de aufgerufen hat. Zudem werden die unter Ziffer IV dieser Erklärung genannten Daten an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das der Nutzer eingeloggt ist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Das Einloggen bei Google führt zur direkten Zuordnung zum jeweiligen Nutzerkonto. Sollte dies nicht gewünscht sein muss der Nutzer vor Aktivierung des Buttons ausgeloggt sein.

Google speichert Nutzerdaten Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der eigenen Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Aktivitäten des Nutzers auf www.foundyourself.de zu informieren. Widersprüche gegen die Erstellung der Profile müssen bei Google direkt geltend gemacht werden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten können in den Datenschutzerklärungen des Anbieters eingesehen werden. Dort besteht darüber hinaus die Möglichkeit weitere Informationen bezüglich persönlicher Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze der Privatsphäre zu erlangen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .


IX. Einbindung von Google Fonts

Auf Grundlage eigener berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden. Ziel ist die Optimierung und der wirtschaftliche Betrieb der Homepage. Die Datenschutzerklärung des Anbieters finden ist ersichtlich unter: https://www.google.com/policies/privacy /, Das Opt-Out kann gesetzt werden unter: https://adssettings.google.com/authenticated.